Alle 6 Minuten
 


 
Ihr Vorteil:

-
weniger überfüllte Züge.
-
keine Überlastungen zur Hauptverkehrszeit für die Uni, Pinakotheken, Fraunhofer Str. (Isar), Karolinenplatz, Stachus, Sendlinger Tor, bzw. zu Auer Dult und Nockerberg.
-
stündlicher wiederholter Takt.
-
wie bei der Einführung der Tram 16 wird sich vermutlich der Individualverkehr verringern, d.h. weniger Autoverkehr.
-
2 Züge mehr pro Stunde, d.h. weniger Wartezeit an den Haltestellen, und damit eine verbesserte Pünktlichkeit.



 

Wir fordern den 6-Minuten-Takt für die Tram 27



Online-Petition
Wenn Sie unser Ziel unterstützen, und Sie die Argumente überzeugen, tragen Sie sich bitte einfach mit einer gültigen eMail-Adresse in dem dazu vorgesehen Feld ein. Wir werden diese nicht für kommerzielle Zwecke verwenden oder an Dritte weitergeben.

Flugblatt (PDF)





 
Aktion Münchner Fahrgäste