Lokreport
Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 22.12.2015 (35/2015)

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Martin Marino, 0151 4 1919252, Stefan Hofmeir, 089 48951049, presse@fahrgaeste.de

Bürger vom Stadtquartier an der Andernacher Straße begrüßen den Stadtbus 163

Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 22.12.2015 (35/2015)


Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Andreas Nagel, Freischützstraße 110, 81927 München, (0172) 8342157, nagel@fahrgaeste.de


Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2015 ist das Stadtquartier an der Andernacher Straße wieder mit dem Moosacher Bahnhof verbunden. Darauf mußten die Bürgerinnen und Bürger fünf Jahre lang warten. Die Einweihung der neuen Linie war also ein freudiger Anlaß, den sich auch Bürgermeister Schmid nicht entgehen ließ. Mit einem Becher Glühwein stieß er mit den Fahrgästen auf den Erfolg der neuen Linie an.

'Ich hoffe, daß die neue Linie gut angenommen wird und freue mich, daß ich damit mein Versprechen von der Veranstaltung vor der Kommunalwahl eingelöst habe', sagte Josef Schmid, Zweiter Bürgermeister der Landeshauptstadt München. 'Endlich ist Moosach wieder vollwertig an das Busliniennetz angeschlossen.'

Unzählige Aktivitäten wurden von der Bürgerinitiative Metrobus 50 Moosach gemeinsam mit dem Fahrgastverband gestartet, da die Verlängerung der U-Bahn nach Moosach als Argument für die Einstellung der Buslinie herhalten mußte. Schmid befuhr die Strecke von Allach nach Moosach gemeinsam mit Andreas Nagel von der Aktion Münchner Fahrgäste. Noch aus seiner Schulzeit war Schmid der Streckenverlauf der früheren Linie 78 wohl bekannt. Nach der Ankunft an der Andernacher Straße bedankten sich viele Fahrgäste ausdrücklich für die Wiederinbetriebnahme der Buslinie zum Moosacher Zentrum. Jetzt können auch Berufstätige diese Linie wieder nutzen, denn sie verkehrt ab etwa 6 Uhr.

'Wir sind sehr glücklich über die neue Buslinie', sagte Martin Marino von der Bürgerinitiative. 'Unser Ziel bleibt aber die Schaffung einer Tangente durch die Verknüpfung der Metrobuslinien 50 und 51. Heute sind wir diesem Ziel einen wichtigen Schritt näher gekommen.'

Als Schmid wieder in den Busstieg, um nach Hause zu fahren, winkten ihm die Moosacher glücklich nach. Sie müssen nun nicht mehr bei Wind und Wetter den beschwerlichen Weg zu den U-Bahnhöfen auf sich nehmen und erreichen auch viele Einrichtungen am 'Moosacher Stachus' wieder auf dem direkten Weg.

Zurück
Aktuelle Termine

29.01.2018(Mo)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

27.02.2018(Di)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

02.03.2018(Fr)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

09.04.2018(Mo)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

21.04.2018(Sa)
Mit Herz und Verstand handeln. Notfall? Du hilfst - ich auch!

Mehr...

Aktuelle Information für die Medien

MVV-Zeitkarte schon immer Flatrate - Massive Takt- und Kapazitätsausweitung notwendig

Kostenloses Zivilcourage-Trainings

Fahrgäste profitieren von neuer Tram 22 nach Steinhausen

Kommende U-Bahn-Sanierungen langfristig ankündigen

S-Bahn München: Punktuelle Sofortlösungen besser als Jahrzehnte langes Warten auf Tunnel

Mehr...