Wohin mit den Weihnachtseinkäufen?

Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 02.12.2000 (28/2000)

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Andreas Nagel, Freischützstraße 110, 81927 München, (0172) 8342157, nagel@fahrgaeste.de

Wer als MVV-Fahrgast schwer beladen an den Marienplatz kommt – erlebt eine bittere Enttäuschung: Die Schließfächer fürs Gepäck sind wieder mal – oder eigentlich immer noch defekt. Die Schließfachanlage, von den SWM-Verkehrsbetrieben errichtet, dann an einen anderen Betreiber weitergereicht hat noch nie richtig funktioniert. Wir haben dieses Jahr bereits darauf hingewiesen und es bleibt uns unverständlich, warum am kleinsten Landbahnhof ein Gepäckschließfach vorhanden ist, nicht aber am zentralen Umsteigepunkt Marienplatz.

Es ist endlich Zeit, daß für die MVV-Fahrgäste eine funktionierende Anlage errichtet wird. Dies kann nicht unlösbar schwer sein.

Gerade in der Weihnachtszeit kann ein Gepäckschließfach gute Dienste leisten. Solange die Anlage nicht funktioniert, sollte wenigstens eine manuelle Gepäckaufbewahrung vorhanden sein. Und am besten wäre es, wenn es für MVV-Kunden nichts kosten würde.

Auf unserer Internetseite www.Fahrgaeste.de kann man sich ein Bild von der Defekten Anlage machen. (Themen der letzten Wochen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.