Alle Jahre wieder … gibt es kein Schließfach

Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 09.12.2001 (18/2001)

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Andreas Nagel, Freischützstraße 110, 81927 München, (0172) 8342157, nagel@fahrgaeste.de

Die Schließfachanlage am Marienplatz ist wieder defekt. Bereits in der letzten Vorweihnachtszeit haben wir diese Unzulänglichkeit moniert – und es gab etliche Stunden, in denen die Anlage in diesem Jahr tatsächlich in Betrieb war – aber jetzt ist sie halt wieder kaputt. Auch ein Stadtratsantrag hat nichts geholfen. Dieses Problem scheint so schwerwiegend zu sein, daß es entweder technisch unlösbar ist oder sich keiner mit solchen Kleinigkeiten abgibt. Wir haben uns jetzt an Oberbürgermeister Ude gewandt. Nicht weil wir glauben, daß der Oberbürgermeister selbst publikumswirksam die Packerl und Taschen in Obhut nimmt – aber vielleicht kennt er ja den Verantwortlichen, der diesem Mißstand abhelfen kann.

Wir wünschen uns zuerst eine funktionierende Anlage. Und dann muß nach einmaligem Bezahlen (wenn überhaupt) immer wieder etwas nachträglich ins Fach gelegt werden können – ganz so, wie wenn man mit dem Auto in die Stadt fährt. Denn da fallen keine zusätzlichen Kosten an und die Fahrpreise des MVV sind ja bekanntlich nicht aus der Abteilung für Sonderangebote.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*