P+R-Anlagen künftig teurer

Das Parken auf Park+Ride-Anlagen wird in Zukunft teurer.

Zusammen mit der Preiserhöhung bei Tages- und Streifenkarten sollen auch die Preise fürs Parken auf P+R-Anlagen angehoben werden: In den weiter außerhalb gelegenen P+R-Anlagen der Preisstufe 1 soll die Tageskarte statt 50 Cent dann 1 Euro kosten. In den stadtnäheren Anlagen der Stufe 2 steigt der Preis von 1 auf 1,50 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*