Jugendliche schlagen auf Wachmann am Stachus ein

Beide Täter wurden festgenommen
Ein 17-jähriger berufsloser Chinese und sein Bekannter, ein 15-jähriger deutscher Schüler, wurden am 28. Februar 2008, gegen 22:50 Uhr im Stachus-Untergeschoß von einem Angestellten des Sicherheitsdienstes angesprochen und auf ihr bestehendes Hausverbot hingewiesen. Daraufhin schlugen Beide auf den Wachmann ein.


Bild: Notruf

Von Beamten der Polizeiinspektion 11 (Altstadt) wurden die betrunkenen Täter festgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*