Stadtwerke reagieren schnell: Unrat beseitigt

Ein kurzer Anruf beim Kundendienst der Stadtwerke genügte und sofort wurde sogar der Notdienst in Marsch gesetzt um die Trambahnwendeschleife am Effnerplatz wieder in einen sauberen Zustand zu versetzen. Dort hatte sich im Gebüsch Papier verfangen – und auch sonst etwas angesammelt, was überflüssig geworden war. Das Beispiel zeigt, dass es oft besser ist sich zu melden, als nur seinen Unmut mit sich herumzutragen.

Für Beschwerden aller Art ist auch die Lob & Tadelseite der Aktion Münchner Fahrgäste gut geeignet. Dort wird nicht nur der jeweilige Ansprechpartner informiert, sondern die Fahrgastvertreteung erhält einen Überblick über die Beschwerden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*