Trambahn nach St. Emmeram planfestgestellt

Am 18. September 2009 hat die Regierung von Oberbayern den Planfeststellungsbescheid für die Trambahn nach St. Emmeram erlassen. Im Frühjahr 2010 wird mit dem Bau begonnen.

Der Bau dieser Trambahnlinie wurde schon einmal verschoben, da die Stadtwerke vor Bürgerprotesten zurückschreckten. Aber jetzt steht dem Projekt nichts mehr im Wege. Es war zwar ein langer Weg, der jetzt ein gutes Ende fand. ‚Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie wir Unterschriften für die Wiederinbetriebnahme der Trambahn bis zum Cosimabad gesammelt haben‘, erinnert sich Andreas Nagel, Sprecher der Aktion Münchner Fahrgäste. ‚Und auch im letzten Jahr hat die Bürgerversammlung dem Bau der Trambahn zugestimmt.‘ Der Beschluß zum Bau der Trambahn erfolgte im Münchner Stadtrat einstimmig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*