Kundgebung auf dem Marienplatz

Am Montag, 26. Juli 2010, veranstaltet die Aktion Münchner Fahrgäste um 13:00 Uhr eine Kundgebung auf dem Marienplatz. Das Motto lautet: Mehr MVV für München, rettet den Metrobus 50!

Roland Krack und Andreas Nagel, die beiden Sprecher des Fahrgastverbandes werden die Vorteile des Weiterbetriebes der Linie 50 vorstellen, Aussagen zur Finanzierung und zu weiteren Forderungen zur Verbesserung des Linienverkehrs in München machen. Fritz Fertl und Hans Dietl unterstreichen die Bedeutung der Haltestellen Andernacher Straße und Ehrenbreitsteiner Straße für Moosach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*