Fertigstellung der S-Bahnstation Freiham bis 2013 erfreulich

Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 18.08.2011 (48/2011)

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Andreas Nagel, Freischützstraße 110, 81927 München, (0172) 8342157, nagel@fahrgaeste.de

Mit Freude nimmt die Aktion Münchner Fahrgäste zur Kenntnis, daß der Bau der neuen S-Bahnstation Freiham nun durch die Aufnahme ins Finanzierungsprogramm des Freistaates Bayern gesichert ist. Für die Inanspruchnahme durch die Fahrgäste ist es immer ganz besonders wichtig, daß eine gute Anbindung an den Linienverkehr hergestellt wird, bevor sich die Leute angewöhnen, jeden Weg mit dem Auto zurückzulegen.

‚Jede Maßnahme bei der Münchner S-Bahn, deren Finanzierung gesichert ist, freut uns besonders‘, sagt Andreas Nagel, Sprecher der Aktion Münchner Fahrgäste. ‚Auch in die Planungen zur Verlängerung der Trambahnlinie 19 vom Pasinger Bahnhof bis zum künftigen S-Bahnhof Freiham muß nun neuer Schwung hinein kommen.‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*