Neue Termine für das Zivilcouragetraining

Die neuen Termine für das Verhaltenstraining für Fahrgäste stehen nun fest. Seit 2010 besteht für alle MVV-Fahrgäste die Möglichkeit, sich von erfahrenen Polizei- und Feuerwehrbeamten leicht erlernbare Tips geben zu lassen. Die Veranstaltungen finden im Verkehrszentrum des Deutschen Museums auf der Schwanthalerhöhe statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Teilnehmer können sich über die Internetseite www.fahrgaeste.de oder fernmündlich über das Service-Telefon der S-Bahn München unter der kostenpflichtigen Rufnummer (01805) 661010 anmelden.

Zwei aktuelle Beispiele zeigen, wie schnell man in eine unvorhergesehene Situation geraten kann. Ein älterer Mann stürzte in die U-Bahn und konnte gerettet werden. Zu einem 17jährigen Mädchen setzte sich ein Exhibitionist.

Solche und andere Themen werden beim Training besprochen. In Rollenspielen haben die Teilnehmer die Gelegenheit, das Gelernte praxisnah auszuprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*