Die Deutsche Bahn muss hohe Strafen an die BEG zahlen

400.000 Euro Strafzahlungen musste die Deutsche Bahn 2015 für Verspätungen und andere Qualitätsmängel der Münchner S-Bahn an die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) leisten, doppelt so viel wie noch 2014. Ein Grund für diesen Anstieg ist zum Beispiel die Zahl der Verspätungsminuten, die sich wegen Großstörungen wie dem Orkan Niklas oder einer Strickjacke, die einen Oberleitungsschaden auf der Stammstrecke ausgelöst hat, von 2014 auf… More →

Fahrplan-Entwurf der MVG für 2017

Die MVG hat ihren Fahrplan-Entwurf für 2017 vorgestellt. Darin sind u.a. Taktverdichtungen auf den Linien U2 und U7 am frühen Nachmittag und ein neuer Tierpark-Express-Bus vom Hauptbahnhof enthalten. Wir wünschen uns zusätzlich dazu u.a. eine Verstärkung der Trambahnlinie 17 nach Giesing und dass die neue Trambahn nach Steinhausen durch die Maxmilianstraße in Richtung Innenstadt geführt wird. Pressemitteilung der MVG Artikel… More →

Planungen zum MVG-Leistungsprogramm 2017 sind völlig unzureichend

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat erste Überlegungen zum Leistungsprogramm 2017 vorgestellt. Diese sind aus Sicht des Fahrgastverbandes völlig unzureichend. ‚Steigende Fahrgastzahlen und die hohen Fahrgeldeinnahmen sind zwingende Gründe, das Leistungsangebot bei Bussen und Bahnen in München wirklich zu verbessern‘, sagt Andreas Nagel, Sprecher der Aktion Münchner Fahrgäste. ‚Wir können uns nicht mit Krümelchen abspeisen lassen.‘ Ein grober Fehler wäre es… More →

100 Tage Stadtbus auf der früheren Linie 50

Seit dem 14. Dezemer 2015 wird die ehemalige Strecke der Münchner Metrobuslinie 50 wieder bedient. Dafür mußten sich die örtliche Bürgerinitiative und der Fahrgastverband jahrelang einsetzen. Nun sind seit 100 Tagen mehr als Tausend Bürger in Moosach wieder vernünftig an das Liniennetz des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes angeschlossen. Die Fahrten der ’neuen‘ Buslinie 163 werden sehr gut angenommen. Erste Zählungen… More →