Trambahn-Westtangente: Beschließen – planen – bauen!

„Wir wünschen uns eine breite Mehrheit für die Trambahn-Westtangente im Münchner Stadtrat“, sagt Andreas Nagel, Sprecher der Aktion Münchner Fahrgäste. „Die Fahrgäste stimmen bei jeder Trambahnlinie mit den Füßen ab. So fährt die Trambahn im Münchner Osten von Erfolg zu Erfolg. Dies wünschen wir uns nun auch für den Westen.“

Bei jedem Projekt gibt es ein Für und Wider. Aber eine Mehrheit für die Trambahn ist sicher – und es wurden schon genügend „Grundsatzbeschlüsse“ gefaßt. Nach dem Beschluß muß geplant und dann gebaut werden. Der Linienverkehr in München muß dringend verbessert werden – und es fehlen immer noch wichtige Tangenten. Diesem Mangel kann mit der Trambahn-Westtangente abgeholfen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*