MVG braucht kurzfristig weitere Betriebshöfe

Stadtwerke und MVG haben am Mittwoch den Grundstein für den neuen Hybrid-M Busbetriebshof in München-Moosach gelegt. Auf 36.000 Quadratmetern werden hier ab 2021 bis zu 190 Busse gewartet. In der fünf Stockwerke hohen Mantelbebauung entstehen rund 60.000 Quadratmeter Geschossfläche z. B. für multifunktionale Büros. Der Münchner Nahverkehr platzt immer mehr aus allen Nähten, jedes Jahr werden neue Zuwachsraten erreicht. Durch… More →

Bahn-Infrastruktur muss zuverlässig sein

Die Deutsche Bahn ist nach starken Schneefällen nicht mehr in der Lage, ihr Schienennetz in Betrieb zu halten und zwingt damit Verkehrsunternehmen wie die Bayerische Oberlandbahn oder auch die DB Regio den Zugverkehr in Oberbayern streckenweise und über Tage einzustellen. Vor der Privatisierung warb die Deutsche Bundebahn mit „Alle reden vom Wetter – wir nicht“. Mittlerweile kündigt die S-Bahn München… More →

Dauerbaustelle Sendlinger-Tor: Zusatzweichen würden Tramnetz flexibler machen

Die Erneuerung der Trambahngleise östlich des Sendlinger Tor Platzes wird statt 2 nun 4 Monate dauern, gab die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) am Mittwoch bekannt. Seit 8. Oktober wird an dieser lediglich ca. 200 Meter langen dreigleisigen Strecke zwischen Lindwurm- und Müllerstraße gearbeitet, zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember sollte der Fahrbetrieb urspünglich wieder starten. Baustellenbedingt ruht die Tramstrecke zum Isartor (kein… More →

MVV-Tarifreform: Großer Meilenstein für Münchner Fahrgäste

Der Verbundrat und die Gesellschafterversammlung des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes (MVV) haben am Freitag nach langer Verhandlungszeit die MVV-Tarifreform beschlossen. Wenn nun noch der Münchner Stadtrat sowie die Kreistage der Verbundlandkreise zustimmen, wird der neue Tarif zum 9. Juni 2019 in Kraft treten. „Für die Münchner Fahrgäste ist die Tarifreform ein großer Meilenstein“, so Stefan Hofmeir, Sprecher der Aktion Münchner… More →

Neuer MVV-Geschäftsführer ist anerkannter ÖPNV-Fachmann

Am Mittwoch standen auf der Tagesordnung der außerordentlichen MVV-Gesellschafterversammlung ursprünglich zwei Themen: Der Beschluss der neuen Tarifreform, die nach aktuellem Stand Mitte 2019 in Kraft treten soll, sowie die Berufung des neuen MVV-Geschäftsführers. Der Beschluss der Tarifreform wurde erneut vertagt, dafür verlief die Bestellung des neuen MVV-Geschäftsführers Dr. Bernd Rosenbusch nach Plan. Dr. Rosenbusch tritt mit Wirkung zum 1. Oktober… More →