Stadtwerke reagieren schnell: Unrat beseitigt

Ein kurzer Anruf beim Kundendienst der Stadtwerke genügte und sofort wurde sogar der Notdienst in Marsch gesetzt um die Trambahnwendeschleife am Effnerplatz wieder in einen sauberen Zustand zu versetzen. Dort hatte sich im Gebüsch Papier verfangen – und auch sonst etwas angesammelt, was überflüssig geworden war. Das Beispiel zeigt, dass es oft besser ist sich zu melden, als nur seinen… More →

Zufriedenheit der MVG-Fahrgäste steigt

Ein gutes Zeugnis hat sich Herbert König, Chef der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), selbst ausgestellt. 3000 Fahrgäste hat er am Telefon nach ihren Erfahrungen mit U-Bahn, Trambahn und Bus befragen lassen. Die Ergebnisse für München sind besser als der Branchendurchschnitt. Sehr Zufrieden waren die Fahrgäste mit der Umweltfreundlichkeit und dem Streckennetz. Nur die Sitzplatzverfügbarkeit in der U-Bahn ist schlechter bewertet worden.… More →

Wie kann man die Zufriedenheit der Fahrgäste messen?

Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 19.02.2008 (08/2008) Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:Andreas Nagel, Freischützstraße 110, 81927 München, (0172) 8342157, nagel@fahrgaeste.de Steigende Fahrgastzahlen und dazu noch eine steigende Zufriedenheit der Fahrgäste sind eine erfreuliche Sache. Allerdings kann man die Zufriedenheit auf verschiedene Art und Weise messen. Die Stadtwerke München haben dazu 3000 Fahrgäste am Telefon befragen lassen. Sicher wissenschaftlich… More →

Gefährliche Körperverletzung wegen brennender Zigarette in der S-Bahn

Eine S-Bahnfahrt vom Karlsplatz nach Gröbenzell endete am Samstag, 16. Februar 2008, um 05.30 Uhr für einen 20-jährigen Studenten im Krankenhaus. In der S-Bahn zündete sich in Pasing ein ca. 18-jähriger Mann, aus einer Gruppe von drei etwa Gleichaltrigen, eine Zigarette an. Der Student forderte den Raucher auf den Glimmstängel zu löschen, daraufhin entstand ein Disput, der bis zum S-Bahn-Haltepunkt… More →

Pkw-Fahrer nimmt Linienbus die Vorfahrt

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, den 16. Februar 2008, gegen 12:30 Uhr, in der Hofbrunnstraße in Solln. Ein 27jähriger kroatischer Autoverkäufer aus Neuperlach fuhr mit seinem VW Passat die Emil-Dittler-Straße stadtauswärts. An der Kreuzung mit der Hofbrunnstraße missachtete der VW-Fahrer die Vorfahrt eines Linienbusses, der von einem 46jährigen deutschen Kraftfahrer aus Perlach gesteuert wurde. Der Busfahrer wich noch… More →