Kronawitter fordert BOB-MVV-Ticketverkauf an allen Automaten

Der Münchner Stadtrat Georg Kronawitter fordert, daß der Erwerb der BOB-MVV-Fahrkarten an allen neuen Verkaufsautomaten möglich wird. Damit will er den MVV-Fahrgästen eine preiswerte Möglichkeit zur umweltfreundlichen Fahrt ins Oberland ermöglichen.

Der Fahrkartenverkauf ist eine Aufgabe der Verkehrsunternehmen. Leider gehört es noch nicht zur guten Sitte, daß FAhrkarten eines anderen Verkehrsunternehmens an den eigenen Verkaufsautomaten angboten werden. Dies ist gerade bei der Oberlandbahn besonders schmwerzlich. Obwohl die BOB-MVV-Fahrkarten auch in München gelten, kann man sie nur bei der Oberlandbahn erwerben. Fahrgäste aus dem MVV-Bereich müssen also für einen Teil der Strecke auf teurere Alternativen ausweichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.