Ferien im Bahnland Bayern

Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 10.08.2012 (39/2012)

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Andreas Nagel, Freischützstraße 110, 81927 München, (0172) 8342157, nagel@fahrgaeste.de

Ferienzeit – da muß man doch auf Reisen gehen! Viele attraktive Reiseziele in Bayern sind gut mit der Bahn zu erreichen. Bayern ist wirklich ein Bahnland, das auch sehr viele gute Verbindungen in entlegene Winkel im Stundentakt und mit modernen Zügen bietet. Eine Auswhl von Zielen gibt es unter http://beg.bahnland-bayern.de/infomaterial/artikelliste.html. Am kommenden Wochenende 11. und 12. August 2012 ist es erstmals seit langem wieder möglich direkt nach Wolnzach Markt zu fahren. Die Aktion Münchner Fahrgäste ist Partner des Wolnzach-Express. Alle Informationen dazu gibt es unter www.wolnzach-express.de. Ein Sonderzug startet vom Münchner Hauptbahnhof um 11:33 Uhr ab Gleis 29. Mit dem Ticket für 20 Euro bekommt man auch einen verbilligten Eintritt in das Deutsche Hopfenmuseum. Auch der Besuch auf dem Hallertauer Volksfest kann dank der sicheren Heimreisemöglichkeit ohne Reue genossen werden.

‚Einfach das Auto einmal stehen lassen und mit Chauffeur in den Urlaub fahren – das ist meine Urlaubsempfehlung‘, meint Andreas Nagel, Sprecher der Aktion Münchner Fahrgäste. ‚Bahnland Bayern ist nicht nur ein Slogan, sondern eisenbahnerische Wirklichkeit.‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.