Dieselnetz Allgäu ab 2017

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) und die DB Regio Allgäu-Schwaben haben heute den Vertrag für das Dieselnetz Allgäu unterzeichnet.

Ab Ende 2017 fahren zwischen München und dem Allgäu nicht nur modernisierte Dieseltriebzüge, die zum Teil mehr Sitzplätze als bisher bieten, sondern es wird auch eine durchgehende Verbindung zwischen München und Pfronten geben. Außerdem wird ein zusätzlicher Zug täglich zwischen dem Allgäu und München angeboten.

http://www.deutschebahn.com/presse/muenchen/de/aktuell/presseinformationen/9067528/03_17_Vertragsunterzeichnung_Dieselnetz_Allgaeu.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.