Der BVG gehen die Trambahnfahrer aus…

Die Berliner BVG leider unter akutem Personalmangel bei den Trambahnfahrern – um die 90 Fahrer fehlen. Das bekommen auch die Fahrgäste zu spüren: 1100 Schichten fielen „aus personellen Gründen“ allein im Juni 2015 aus, außerdem fahren ab sofort zwei Trambahnlinien nur noch werktags. Da können wir in München doch vergleichsweise zufrieden mit der Zuverlässigkeit sein… Artikel in der Berliner Zeitung Noch ein Artikel in der… More →

U-Bahnwahn und Trambahnphobie

Die Aktion Münchner Fahrgäste fordert einen konsequenten Ausbau der Linienverkehrsmittel und ein ständig verbessertes Angebot, das den Anforderungen der Fahrgäste entspricht. Es muss in neue Strecken und Fahrzeuge investiert werden – aber mit Verstand. Leider muss seit vielen Jahren beobachtet werden, dass viel angekündigt und wenig realisiert wird.

U-Bahnwahn und Trambahnphobie

Aktuelle Informationen für Presse und Rundfunk 17.07.2015 (21/2015) Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:Andreas Nagel, Freischützstraße 110, 81927 München, (0172) 8342157, nagel@fahrgaeste.de Die Aktion Münchner Fahrgäste fordert einen konsequenten Ausbau der Linienverkehrsmittel und ein ständig verbessertes Angebot, das den Anforderungen der Fahrgäste entspricht. Es muß in neue Strecken und Fahrzeuge investiert werden – aber mit Verstand. Leider muß seit vielen… More →

Vielerorts Chaos nach Warnstreik bei RVO und RVA

Nach der Bahn nun die Busse… Heute haben beinahe alle Busfahrer des Regionalverkehrs Oberbayern (RVO) und Allgäu (RVA) gestreikt. Als Folge kam der öffentliche Nahverkehr gerade in den ländlicheren Regionen fast komplett zum Erliegen. Pressemitteilung der EVG Artikel im Münchner Merkur zum Thema und zum Chaos