BMW hilft beim S-Bahn-Nordring

Die Planungen für einen möglichen S-Bahn-Nordring könnten schneller vorankommen, als bislang gedacht, denn noch in diesem Jahr soll eine Untersuchung zu der möglichen neuen S-Bahn-Trasse in Auftrag gegeben werden. Auch BMW hat großes Interesse daran, dass die bislang nur für Güterverkehr genutzte Strecke auch für S-Bahnen freigegeben wird, denn mit dem Ausbau des FIZ sollen weitere 15 000 Arbeitsplätze im Münchner Norden entstehen.

Artikel in der SZ

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.