U-Bahn-Halt Bonner Platz fünf Monate dicht

Vom 31. Oktober bis voraussichtlich 31. März fährt zwischen Münchner Freiheit und Scheidplatz keine U-Bahn, denn auf der mehr als 40 Jahre alten Gleisstrecke müssen Schwellen, Schotter, Fahrstrom- und Signaltechnik erneuert werden. In diesen fünf Monaten fahren Ersatzbusse, doch diese halten am Bonner Platz nur in eine Richtung: Fahrgäste aus Richtung Münchner Freiheit müssen an der Belgradstraße aussteigen und damit 300 Meter entfernt.

„Das mit den Zonen und Ringen versteht kein Mensch“

Das MVV-Tarifsystem ist, sowohl für Münchner als auch für Einheimische, nicht immer leicht zu durchschauen und auch in Zukunft wird es wohl viele verwirrte Gesichter vor den Automaten und Tarifplänen geben. Denn statt auf eine Revolution des Tarifsystems setzt man auf eine Evolution – das mitunter unübersichtliche Ring-System bleibt als „wichtigste Säule“ mit einigen Modifikationen bestehen. Immerhin sollen aber wenigstens die Kostensprünge an den Tarifgrenzen für Einzel- und Streifenfahrkarte abgebaut werden.

Tram-Westtangente wird gebaut

Nach langem hin und her gibt es nun wohl endlich eine Einigung zur Trambahn-Westtangente, Ende Oktober beschließt der Stadtrat hoffentlich den Bau. Das ist sehr erfreulich, denn München braucht dringend den Ausbau der Linienverkehrsmittel – und das System Trambahn ist kostengünstig und vor allem auch schnell erweiterbar. Wir von der Aktion werden uns aber erst wirklich freuen, wenn die ersten Bagger rollen und mit dem Verlegen der Gleise begonnen wird.